Schnarchen, ein schwieriger Zustand, der Millionen Menschen betrifft

Forschungsergebnisse legen nahe, dass Schnarchen einer der Faktoren für Schlafentzug ist. Etwa 50 % der Weltbevölkerung Schnarchen, jedoch wurden nur ca. 5 % der potentiellen Patienten medizinisch diagnostiziert und in irgendeiner Form behandelt. Schnarchen kann nicht nur die Lebensqualität der betroffenen Patienten beeinträchtigen, sondern auch deren Bettpartner.

Die erste fraktionierte Laserbehandlung zur Reduktion von Schnarchen

Die ROMEO®-Behandlung erfolgt mit dem weltweit bekannten Er:YAG MCL31 Dermablate Lasersystem. Es wendet dieselben Prinzipien an, die für subablative, fraktionierte Behandlungen bekannt sind, die normalerweise im Gesicht für die Hauterneuerung und inzwischen auch in der Gynäkologie bei der Behandlung von vaginaler Atrophie und vaginaler Hauterneuerung angewendet werden.

Was ist Schnarchen?

Beim Schnarchen handelt es sich um das Geräusch, das durch die Vibration der Atemwege infolge des behinderten Luftaustauschs bei der Atmung während des Schlafens entsteht. Das Trauma der oberen Atemwege während des Schnarchens sowie potentielle Schlafapnoe-Schäden beeinträchtigen die Muskelfasern und/oder periphere Nervenfasern. Dies wiederum kann zur Reduktion der stabilisierenden Wirkung der Muskeln führen und somit die Tendenz erhöhen die Atemwege zu behindern.

Was sind die Ursachen von Schnarchen?

Schnarchen entsteht infolge einer Erschlaffung des Gaumenzäpfchens und des Gaumensegels. Diese Gewebe können so erschlaffen, dass sie den Luftweg blockieren, was eine unregelmäßige Luftzufuhr und Vibrationen zur Folge hat. Schnarchen kann durch einen oder mehrere der folgenden Faktoren bedingt werden: Schlaffe Halsmuskulatur (die sich während des Schlafens schließt), Übergewicht, Obstruktionen im Nasendurchgang, Vergrößerte Mandeln und Polypen, obstruktive Schlafapnoe (OSA), Relaxantien wie Alkohol oder andere Medikamente.

Was sind die Optionen für Patienten, die Schnarchen?

Obwohl es eine breite Palette von Behandlungen gegen das Schnarchen und Schlafapnoen gibt, sind objektive Ergebnisse spärlich. Nicht-chirurgische Optionen wie z.B. orale Anwendungen (Schienen, Spangen, Nasenpflaster), CPAP-Masken, Gewichtsverlust, Gaumenimplantate und abschwellende Mittel erfordern eine regelmäßige Verwendung und sind nicht immer so effektiv wie erwartet. Chirurgische Behandlungen, die auf verschiedene anatomische Regionen in den oberen Atemwegen ausgerichtet sein können, sind häufig aufgrund ihrer Invasivität nicht gewünscht.

Wie funktioniert die Romeo®-Laserbehandlung?

Ziel der ROMEO®-Laserbehandlung ist die Stärkung der Struktur des weichen Gaumens und des Zäpfchens. Dies wird durch eine fraktionierte Methode erreicht, die eine mikroskopische Schädigung an der Schleimhaut erzeugt. Während der Behandlung wird ein hohes Maß an Energie auf einmal angewendet. Dadurch wird der weiche Gaumen gefestigt und während der Atmung stabiler (eine sogenannte «Hypertrophie der Schleimhaut»). Der daraus resultierende größere Widerstand des Gewebes auf den Luftdurchfluss, während der Nacht, bewirkt eine Reduktion der Schlafgeräusche. Mehr als 50 % der Patienten und ihre Bettpartner berichten über eine außerordentliche Reduktion des Schnarchens.

Asclepion Laser Technologies arbeitet eng mit Ärzten, Kliniken und Universitäten zusammen, um Technologien auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen sowie die Anwendung zu verbessern. In klinischen Studien werden wissenschaftliche Fragestellungen in einem kontrollierten Umfeld beantwortet. Dies stellt die bestmöglichen Ergebnisse sowohl für den Anwender als auch Patienten sicher.

A novel Erbium: YAG fractional laser treatment for reduction of snoring using „Romeo®“ handpiece: a pilot study Josip Lovrić, MD, gen. Surgeon, Poliklinika Bagatin Zagreb, Croatia, josip.lovric@poliklinikabagatin.hr; Prof. Željka Roje, MD, PhD, ENT specialist, Private ENT practice, Split, Croatia, zeljkaroje@gmail.com

 

Outpatient erbium:YAG (2940 nm) laser treatment for snoring: a prospective study on 40 patients Storchi IF, Parker S, Bovis F, Benedicenti S, Amaroli A (2018), Lasers Med Sci. Feb;33(2):399-406

 

Er:Yag Laser Treatment of Simple Snorers in an Outpatient Setting Cetinkaya EA, Turker M, Kiraz K, Gulkesen HK. (2016) ORL J Otorhinolaryngol Relat Spec. 2016;78(2):70-6

Professionelle Therapie

Mit seiner umfangreichen Leistungspalette versteht sich Asclepion als kompetenter Partner für dermatologisch sowie ästhetisch ausgerichtete Praxen, Institute und Kliniken. Entscheiden Sie sich jetzt für die Behandlung mit der modernsten Lasertechnologie und entdecken Sie eine neue Welt aus Professionalität und Qualität.

PRODUKTE